Blog
 
weiter Social Media gegen Ende der Pubertät
Eigenmarken vs. Industriemarken
Ich, Tamagotchi
zurück
BLOG

Social Media gegen Ende der Pubertät

Buchtipp: Anregungen für den erwachsenen Umgang mit Social Media.

zurück
point of origin - partners in marketing

Josh Bernoff, Autor des legendären Groundswell hat gemeinsam mit Ted Schadler das dringend nötige Sequel veröffentlicht: Empowered

„In a world where a single tweet can torpedo your brand, you must empower your employees to solve the problems of empowered customers.“

Das Buch empfiehlt sich den an Social Media interessierten aber doch damit hadernden Top Executives und zeigt gangbare Wege: Wie können sie Social Media sinnvoll für sich einsetzen? Von wem können sie lernen? Etc.

HERO – EMPOWER - EVE

1. HERO’s sind Personen in Unternehmen, die es schaffen, Social Media Projekte nutzbringend umzusetzen. Sie sitzen in der Regel nicht im Management und sind oft auch nicht für Marketing verantwortlich. Sie sind, wie Digital Natives am Konsumentenmarkt, interne Vorreiter aus den unterschiedlichsten Bereichen.

2. EMPOWER. Exeuctives und IT  sind berufen, nach diesen potentiellen HERO’s Ausschau zu halten und sie in ihren Ideen zu unterstützen und zu stärken. Die Erfahrung zeigt, dass in Unternehmen ähnliche Gesetze herrschen wie „draußen bei den Kunden“. Die Meinungsbildner sitzen irgendwo. Ihre Kompetenz wird durch Klicks und Tweets bestimmt. Die Veränderung kommt aus der Basis der Unternehmen. EMPOWER HERO’s.

3. EVE. Nicht alles, was gut aussieht nützt. Manches ist zu aufwendig, manche Idee ist nicht wirklich gut. Sind die HERO`s aber einmal aktiviert folgt eine entsprechende Flut an Ideen und Projekten, die analysiert werden muss.  Hierzu findet man im Buch: EVE, die Effort-Value-Evaluation.  Soziale Medien Projekte werden hier nach ihrem wirtschaftlichen Nutzen und ihrem kommerziellen Aufwand analysiert. EVE ermutigt Executives, Ideenreichtum zu fördern und diese Ideen nutzbringend zu kanalsieren. EMPOWER HERO’S. MANAGE EVE.

Unzählige CASE STUDIES und Forrester Marktforschungszahlen unterstützen die Argumentationslinie der beiden Autoren. Wer meint, ein HERO zu sein, erhält hier viele Anregungen, sein Unternehmen in Bewegung zu setzen, sich EMPOWER’n zu lassen und mit EVE Projekte durchzusetzen. „Empowered“ ist durchwegs nicht immer selbsterklärend, aber ein wichtiger und aus unserer Sicht überfälliger Meilenstein dabei, das Thema Social Media nicht selbsternannten Gurus, Experten oder Programmierern zu überlassen, sondern Chancen und Potentiale der neuen Distributionskanäle kosten- und nutzenorientiert in Unternehmensstrategien einzubetten. Empowered, hier bei Amazon.

Mo, 18.10.2010 social marketingMarketingplanungSocial Media
Kommentare(1) | Blog abonnieren | GET RSS | Drucken | Tell-a-friend | Bookmark in Browser
 
 

© point of origin 2008-2015, bitte beachten Sie unsere Benutzerhinweise | Impressum

NAVIGATION
Nicole Prieller, Gründerin
von Nicole Prieller, Gründerin
Email
TAGCLOUD BLOG
B2B-Marketing  Blogs  branding  Bücher  Co-Creation  collaboration  community  CSR  Events  good cause marketing  Guerilla Marketing  InteractiveMarketing  Kaufentscheidung  Kundenbeziehung  Kundenbindung  Kundeneinbindung  Kundenservice  Kundenzufriedenheit  Loyalität  Mafo  Markenerlebnis  Marketing Tools  Marketingautomation  MarketingMix  MarketingNews  Marketingplanung  measurement  PermissionMarketing  Psychologie  Schwerpunkt Gratisboom  Schwerpunkt Green Marketing & Sustainable Entrepreneurship  Schwerpunkt Marketing im Wandel  social marketing  Social Media  Transparenz  Trends  usability  user-generated-content  Verhaltenspsychologie  ViralMarketing  Web 2.0  Werbung  word-of-mouth 
BLOGROLL
Alltop
Almblitz
ANDERS|denken
boingboing
Brand Autopsy
Business Week Branding Blog
Business Week Design Blog
Business Week Media Blog
BuzzMachine
Charlene Li
Church of the customer
Cory Doktorow
Experience Matters
Fast Company
Forrester Marketing Blog
Henry Jenkins
Logic+ Emotion
Malcolm Gladwell
Mapping the Web
Millward Brown
Neuland
Seth Godin
Steve Rubel
Threeminds
BUCHTIPP
Mobile Mind Shift

weiterlesen
Mobile Mind Shift
Der mobile Moment: Das neue Buch von Forrester Research.
KONTAKT

(at)point_of_origin (Twitter)
T: +43 1 548 48 00
F: +43 1 548 48 00 9
office(at)pointoforigin.at
 
Google+