point of origin - logo
21.09.2019: https://www.pointoforigin.at//Blog_Facebook_Advertising.htm

Facebook Advertising

20.05.2019 | Ist Facebook Werbung überhaupt noch relevant?

von Laura Djongoff
Campaign Manager
Facebook ist eingestaubt, das weiß doch jeder. Dennoch wächst Facebook weiterhin und zählt aktuell 2,37 Mrd. monatliche Nutzer bei 1,56 Mrd. täglich aktiven Nutzern, was einem Wachstum von 2,6% gegenüber dem letzten Quartal, bzw. 7,8% gegenüber Q1/2018 bedeutet. Insgesamt nutzen 2,7 Mrd. Menschen monatlich Dienste aus der Facebook Familie (Facebook, WhatsApp, Instagram oder Messenger) und mehr als 2,1 Mrd. Menschen nutzen im Durchschnitt diese Dienste täglich.


Dies sind eindeutige Belege dafür, dass Facebook als Plattform alles andere als eingestaubt ist und für Unternehmen einen wertvollen Kanal darstellt, um Kampagnen zu schalten.

Werbeanzeigen, die auf Facebook oder auch auf weiteren Plattformen der Facebook Familie ausgespielt werden, vermeiden Streuverluste, da Daten der User wie demographische Merkmale, Interessen usw. genutzt werden, um lediglich Personen zu erreichen, die auch erreicht werden wollen und ermöglichen so ein besseres Kosten-Nutzen-Verhältnis.


Um auch skeptische Facebook-Gegner davon zu überzeugen: Das aktive Betreiben eines Unternehmensprofils in dem Netzwerk ist noch nicht mal eine zwingende Voraussetzung für die Anzeigenschaltung. Ebenso gibt es kein vorgeschriebenes oder irre hohes Budget, das für die Ads vorhanden sein muss - es wird lediglich ein kleines Budget, im Verhältnis zu anderen Werbekanälen, gezahlt, wenn die User auch tatsächlich interagieren.

Facebook Kampagnen sind effektiv und der Algorithmus sowie neue Funktionen helfen Unternehmen bei der Umsetzung und Optimierung von Kampagnen, sodass gute Ergebnisse erzielt werden können. Jedoch sollten Inhalte für Nutzer relevant sein und durch Qualität echte Konversationen und Diskussionen fördern. Andernfalls werden Werbeanzeigen auf Facebook abgestraft. Vor allem Engagement Baits werden abgestraft und im News-Feed zurückgestuft. Engagement Baits sind Köder, welche es ermöglichen, durch erbettelte Interaktionen Reichweite zu erzeugen, wodurch der Post im News-Feed nach oben wandert. Zu solchen Baits gehört:

  • „share baiting“ (Beispiel: „Teile dies mit deinen Freunden“),
  • „react baiting“ (Beispiel: „Like dies, um etwas gewinnen zu können“),
  • „vote baiting" (Beispiel: "Welches Outfit findest du am besten?“ 1. Bild „Love-Emoji“, 2. Bild „Haha-Emoji“, 3. Bild „Like-Button“ oder 4. Bild „Wow-Emoji“),
  • "tag baiting“ (Beispiel: „Markiere einen Freund, der das sein könnte“) und
  • „comment baiting“ (Beispiel: "Kommentiere mit der richtigen Lösung“).
Das Abstrafen stellte einige Unternehmen vor Herausforderungen, da eine der einfachsten Möglichkeiten Engagement zu erzielen verloren ging. Doch Facebook versucht Nutzern entgegenzukommen und Werbeanzeigen zu reduzieren und Posts von Familie und Freunden in den Mittelpunkt zu rücken.


Facebook veröffentlicht ebenso für Nutzer viele spannende Funktionen. Die neuesten bzw. kommenden Funktionen wurden auf der F8 Konferenz Anfang des Monats vorgestellt.

„It isn’t about a few new features, it´s about changing our company.“ - Mark Zuckerberg

Mitunter wurden Neuerungen in der Facebook Messenger App und im Instant-Messaging-Dienst WhatsApp vorgestellt. Außerdem wird ein großes Redesign der Facebook App und Desktop-Version - die FB5 Version - ausgerollt. Das neue Design soll einfacher, schneller sein und Gruppen in den Mittelpunkt rücken. Aktuell sind die Neuerungen in den USA und Kanada verfügbar und werden Stück für Stück weltweit veröffentlicht. Zudem arbeitet Facebook am laufenden Band daran, dass Sicherheit und Privatsphäre für Nutzer im Fokus stehen.
Marketing Consulting & Consumer Intelligence GmbH
Kontakt

HEAD OFFICE WIEN

Himmelpfortgasse 19
1010 Wien
T +43 1 548 48 00 - 0
F +43 1 548 48 00 - 9

LAB WIEN

Goldschlagstraße 172
Stiege 6, 3. Stock
1140 Wien
T +43 699 14228240

OFFICE ZÜRICH

Rietstrasse 50
8702 Zollikon
T +41 43 499 61 44

OFFICE SAN FRANCISCO

44 Tehama St
San Francisco
CA 94105, USA
T +14157679278

Newsletter

Abonnieren Sie jetzt hier unseren Blog-Newsletter.

Um Ihnen den bestmöglichen Service bieten zu können, verwendet diese Website Cookies und Services (z.B. Google Maps) von Drittanbietern. Mit der Benutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden. Mehr Informationen

OK