point of origin - logo
20.11.2019: https://www.pointoforigin.at//Perfekte-Schrift.htm

Perfekte Schrift

26.08.2019 | Finden Sie Ihren Web-Font

In einer perfekten Welt hätten Sie Ihre Schrift längst gefunden – und wären damit zufrieden. Doch in der Praxis stellt sich die Frage nach der richtigen Schriftart für die Online- (und Offline-) Kommunikation immer wieder neu. Die Website steht vor dem Relaunch, das Unternehmen steht vor einer Neupositionierung oder Kundenfeedback hat ergeben, dass der Firmenauftritt anders ankommt als gewünscht. Schon gilt es wieder zwischen verschiedenen Schrift-Designs zu wählen.

Was die Schriftart können muss

Typografie ist ein vielschichtiges und viel diskutiertes Gebiet. Der richtige Brand-Font soll

  • einzigartig sein und in Erinnerung bleiben,
  • gut lesbar sein,
  • möglichst auf verschiedenen Plattformen funktionieren und
  • die Markenpersönlichkeit vermitteln

Manche Schriftarten machen sich gut im Blog, lassen sich aber schwer auf Verpackungen prägen. Andere vermitteln auf gedruckten Prospekten die gewünschte Eleganz, wirken aber dafür online nicht. Der richtige Brand Font muss also flexibel genug sein, um auf verschiedenen Materialien zu glänzen. Das klappt am besten, wenn es die Schriftart zwischen Ultra-Light und Extra-Bold in unterschiedlichen Stärkegraden gibt.

Es muss aber gar nicht sein, dass man für Print und Online die gleiche Schrift verwendet. Häufig entscheidet man sich für eine serifenlose Schrift im Web, auch wenn Drucksorten anders designt werden. Denn auch wenn es noch so kreativ wird, die beste Schrift nützt nichts, wenn man ihren Inhalt nur mit Mühe erfassen kann. Die richtige Schrift ist als Überschrift, im Fließtext, in groß wie in klein, vor allem eines: gut lesbar.

Die richtige Schrift kommt oft im Doppelpack: Ein Stil für Überschriften und einer für den Lauftext. Nicht selten entscheiden sich Unternehmen dabei für einen klaren Kontrast zwischen einer Serifenschrift mit sichtbaren Markierungen an den Buchstabenenden (der Klassiker: Times New Roman) und einer serifenlosen Schrift mit einfachen Linien (der Klassiker: Arial). Manchmal reicht auch der eine Zeichensatz – wobei für Headlines ein anderer Schriftschnitt verwendet wird als für den Fließtext.

Ein Unternehmen mit Persönlichkeit

In letzter Konsequenz geht es bei der Wahl der richtigen Schrift aber sehr stark um Persönlichkeit. Die Schrift gibt ein Gefühl für den Charakter eines Unternehmens. Serifenschrift gilt als Hinweis auf Tradition, Sicherheit, Geschichte, Ehrlichkeit und Vertrauen. Serifenlose Schrift gilt als sauber und ordentlich, modern und raffiniert. Und wer will nicht beides sein? Vertrauenswürdig und modern, ehrlich und ordentlich.

Sich selbst verstehen – und die eigenen Kunden

Darum muss die Wahl der richtigen Schriftart auf einem soliden Selbstbild des Unternehmens aufbauen. Brand-Identity braucht eine konkrete Vorstellung der Kunden, ihrer Assoziationen zur Marke und ihrer Erwartungen. Wenn ein Unternehmen mit seinen Produkten bereits auf dem Markt verankert ist, muss eine Schriftgestaltung die in der Außenwahrnehmung längst etablierten Stärken unterstützen. Ein neues oder wenig bekanntes Unternehmen muss sich darüber klar sein oder klar werden, welche Kunden es ansprechen möchte und auf welche Persönlichkeitsmerkmale Kunden Wert legen. Denn Schrift ist letztlich wie ein Bild. Sie weckt, kaum merklich, Emotionen. Und Emotionen treffen Entscheidungen.

Marketing Consulting & Consumer Intelligence GmbH
Kontakt

HEAD OFFICE WIEN

Himmelpfortgasse 19
1010 Wien
T +43 1 548 48 00 - 0
F +43 1 548 48 00 - 9

LAB WIEN

Goldschlagstraße 172
Stiege 6, 3. Stock
1140 Wien
T +43 699 14228240

OFFICE ZÜRICH

Rietstrasse 50
8702 Zollikon
T +41 43 499 61 44

OFFICE SAN FRANCISCO

44 Tehama St
San Francisco
CA 94105, USA
T +14157679278

Newsletter

Abonnieren Sie jetzt hier unseren Blog-Newsletter.

Um Ihnen den bestmöglichen Service bieten zu können, verwendet diese Website Cookies und Services (z.B. Google Maps) von Drittanbietern. Mit der Benutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden. Mehr Informationen

OK