point of origin - logo
23.07.2019: https://www.pointoforigin.at//de/Mehr/Blog/iBlogId__162.htm

Suchmaschinen sind für Menschen da

25.06.2013 | Search Engine Optimization - worauf es ankommt ...

von Andreas Habicher
Content & Channel Manager

Menschen suchen nach Inhalten - Marken stellen Inhalte bereit. Und natürlich wollen sie, dass diese Inhalte auch gefunden werden. Das zu erreichen ist kein Kinderspiel - und es ist auch kein Schnellschuss. Denn die Suchmaschinen entwickeln sich und lernen. Sie "crawlen", durchsuchen laufend alle Websites, die sie finden können, und bewerten sie auf der Basis ihrer Hausregeln. Die Kriterien für diese Bewertung nennt man "Ranking-Faktoren", und sie werden ebenso schnell angepasst wie sie der Öffentlichkeit bekannt werden - denn eines darf keine Suchmaschine sein: manipulierbar.

Panda und Penguin

Ein Dauerfeuer an Änderungen im Google-Algorithmus hat im Vorjahr die Welt der professionellen Suchmaschinen-Optimierer erschüttert. Bekannt unter den mittlerweile legendären Namen "Panda" und "Penguin" haben die neuen Regeln geringe Qualität abgestraft (billig kopierte Inhalte, Fülltexte, Massenware) und "Linkfarming" aufs Korn genommen (Linkst du zu mir, link ich zu dir, "unnatürliche" Links). Das Ziel war, wie seit jeher, faule Tricks in der Suchmaschinenoptimierung auszuhebeln. Dahin steuert auch die hohe Gewichtung von "Social Signals" - je öfter etwas Freunden weiterempfohlen wird, desto nützlicher und sinnvoller muss es sein. Facebook, Twitter und immer massiver auch Google Plus dienen als Barometer für das Userinteresse.

Der Mensch als Maßstab

Wohin die Reise geht, ist bekannt: Die Suchmaschinen wollen immer besser darin werden, den richtigen Suchenden die für sie richtigsten Websites anzuzeigen - möglichst unabhängig von dem, was SEO-Experten anstellen, um die Seite in den "SERPs", den Seiten mit den Suchergebnissen, nach vorne zu bringen. Die User zu enttäuschen ist dabei das absolute No Go. Seiten, die langsam laden, Links, die nicht funktionieren, Inhalte, die User dazu bringen, sofort entnervt auf den Zurück-Button ihres Browsers zu hämmern, oder faule Tricks, um Leser aufs Glatteis zu führen - das alles ist pures Gift für die Bewertung durch die Suchmaschine. Der Mensch wird zum Maßstab.

Neue Ranking-Faktoren

Vieles bleibt, wie es war. Etwa eine gesunde Onpage-Optimierung als Grundlage. Ebenfalls wie gewohnt: Je mehr Links von wichtigen, vertrauenswürdigen Quellen auf eine Website führen, desto besser. Je häufiger und von je mehr verschiedenen Menschen man auf Facebook & Co empfohlen wird, desto besser. Je mehr sinnvolle Inhalte, desto besser. Aber: Schlüsselworte - zuletzt die großen Verlierer in Meta-Tags - verlieren auch im Domainnamen und in der URL an Relevanz.  Kürzere Web-Adressen werden stärker als bisher wertvoller als lange, komplexe URLs. Haupt-Domains werden in noch größerem Maß als bisher wertvoller als Sub-Domains. Und "natürliche" Links, wie sie ein menschlicher Blogger setzen würde, gewinnen im Vergleich zu "künstlichen" Links von Web-Spammern und Blogrolls.

Suchmaschinen-Optimierung 2013

Somit ist die Aufgabe für das Jahr 2013 klar umrissen: Qualität liefern; Relevanz stärken; klug bebildern; mit hochwertigem Videomaterial unterstützen und mit einwandfreier Usability, starken Servern, sauberem Code und mobiler Optimierung auf technische Grundlagen setzen, die Leserinnen und Lesern das Leben leichter machen.

 

Marketing Consulting & Consumer Intelligence GmbH
Kontakt

HEAD OFFICE WIEN

Himmelpfortgasse 19
1010 Wien
T +43 1 548 48 00 - 0
F +43 1 548 48 00 - 9

LAB WIEN

Goldschlagstraße 172
Stiege 6, 3. Stock
1140 Wien
T +43 699 14228240

OFFICE ZÜRICH

Rietstrasse 50
8702 Zollikon
T +41 43 499 61 44

OFFICE SAN FRANCISCO

44 Tehama St
San Francisco
CA 94105, USA
T +14157679278

Newsletter

Abonnieren Sie jetzt hier unseren Blog-Newsletter.

Um Ihnen den bestmöglichen Service bieten zu können, verwendet diese Website Cookies und Services (z.B. Google Maps) von Drittanbietern. Mit der Benutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden. Mehr Informationen

OK