point of origin - logo
20.03.2019: https://www.pointoforigin.at//de/Mehr/Blog/iBlogId__357.htm

Bilderkennung

26.09.2017 | Liveblog aus dem Silicon Valley

von Andreas Hladky
Gründer

Artificial Intelligence ist derzeit in aller Munde. Während die versprochenen hyperintelligenten Anwendungen ("stelle dem Computer jede Frage") noch lange auf sich warten lassen werden - Experten prognostizieren das Jahr 2034 - ist eine relativ simple AI Anwendung, die Bilderkennung, de facto ausgereift.

Im eben eröffneten Headquarter von NVIDIA im Silicon Valley zeigten uns die Visionäre des smarten Chipherstellers Hochleistungsprodukte, deren Anwendungen weit über unser Vorstellungsvermögen hinaus gehen und schon oder beinahe marktreif sind.

An Polizeiautos angebrachte Kameras nehmen im Vorbeifahren Kennzeichen und Bilder aller parkenden oder fahrenden Autos auf und vergleichen diese in Echtzeit mit Listen als gesucht oder gestohlen gemeldeter Fahrzeuge. Gleiches können auf Polizisten "montierte" Bodycams mit Menschen: Gesichter flüchtiger "Persons of Interest" werden live mit Datenbanken abgeglichen. Geht eine solche Person am Polizisten vorbei, vibriert dessen Weste. "Staatsfeind Nr. 1" lässt grüßen.

Bilderkennungs-Algoritmen sind in zahlreichen Fahrzeugen fix verbaut, NVIDIA arbeitet naturgemäß besonders eng mit TESLA zusammen, deren Headquarter nur ein paar Meilen entfernt im Silicon Valley zu finden ist. Der erste selbstfahrende Truck ist bereits auf den Straßen.

 

Die Qualität von Simulationen ist bereits so herausragend, dass es uns im NVIDIA Lab nicht mehr möglich war, eine echte Bohrmaschine von einer gerenderten zu unterscheiden.

Aufgrund der hohen Dichte von miteinander kooperierenden Tech Companies im Silicon Valley werden bald zahlreiche Use Cases Realität: etwa das Auto, das den Fahrer, seine Blicke und mündlichen Anweisungen per Bild erkennt und in reale Situationen einbaut. Ihr Kind kann Ihr Auto dann nicht mehr anstarten, ein Dieb wird im Auto eingesperrt und gleich direkt zur Polizei befördert, der Autopilot nicht abgeschaltet ("Hand over"), wenn Sie gerade nicht konzentriert sind.

In der Gesundheitsbranche, im Handel, Logistik, Sicherheit - überall wird Bilderkennung zum ersten großen Anwendungsgebiet intelligenter und selbstlernender Software. Es ist Zeit, Use Cases zu überlegen und das enorme Prozessoptimierungspotential zu nützen.

 

NVIDIA selbst hat im neuen HQ gleich die erste Anwendung im Bereich Gebäudeautomation fix verbaut: Zutrittskarten und Berechtigungsausweise wurden abgeschafft. Das Gesicht ist die Eintrittskarte. Wenn auch Sie mehr über dieses Thema wissen wollen, kontaktieren Sie uns hier. 

Verfolgen Sie weitere Insights live aus dem Silicon Valley hier. 

Marketing Consulting & Consumer Intelligence GmbH
Kontakt

HEAD OFFICE WIEN

Himmelpfortgasse 19
1010 Wien
T +43 1 548 48 00 - 0
F +43 1 548 48 00 - 9

LAB WIEN

Goldschlagstraße 172
Stiege 6, 3. Stock
1140 Wien
T +43 699 14228240

OFFICE ZÜRICH

Rietstrasse 50
8702 Zollikon
T +41 43 499 61 44

OFFICE SAN FRANCISCO

44 Tehama St
San Francisco
CA 94105, USA
T +14157679278

Newsletter

Abonnieren Sie jetzt hier unseren Blog-Newsletter.

Um Ihnen den bestmöglichen Service bieten zu können, verwendet diese Website Cookies und Services (z.B. Google Maps) von Drittanbietern. Mit der Benutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden. Mehr Informationen

OK