point of origin - logo
27.09.2021: https://www.pointoforigin.at//index.php?iBlogId=219&lang=de&pid=blog&acceptCookies=1

SEOKomm 2014

24.11.2014 | point of origin auf der SEO-Konferenz in Salzburg

von Andreas Habicher
Content & Channel Manager

Der viel zitierte "König Content" braucht immer auch Suchmaschinenoptimierung. Denn der beste Inhalt und das schönste Video nützen nichts, wenn sie nicht gefunden werden. Gefunden wird, was ganz oben in den SERPs - den Suchergebnisseiten auf Google, aber auch bei den kleineren Konkurrenten wie Bing und Yahoo! - auftaucht. Diese Top-Plätze bei Google sind der Schlüssel dazu, die eigenen Inhalte den möglichen Kunden überhaupt zu präsentieren.

Nur: Wie kommt man da hin?

Ihre Kunden zu bestimmten Schlüsselwörtern und Themen an die erste Stelle zu bekommen ist das Ziel von SEO-Experten. Die SEOKomm in Salzburg zieht als eine führende SEO-Konferenz im deutschsprachigen Raum jährlich Suchmaschinenexperten aus ganz Deutschland und Österreich an, zum Wissensaustausch, zur Kontaktpflege und zum Lernen neuer Tricks.

SEO-Tricks und ihre Abwehr

SEO-Tricks? Suchmaschinenoptimierung ist ein ständiger Wettlauf zwischen der Suchmaschine - im Regelfall Google - und den SEO-Experten. Google will, dass alle Google-Nutzer die Angebote im Web finden, die sie zufriedenstellen (und daher immer wieder Google benutzen). Das scheint ganz gut zu funktionieren, denn welche Suchmaschine verwenden Sie am liebsten? Genau.

Suchmaschinen-Optimierung arbeitet ähnlich, aber anders. Sie zielt darauf ab, dass die Auftraggeber der SEO-Experten an erster Stelle im Ranking stehen. Durch den richtigen technischen Seitenaufbau, die richtigen Keywords in Titel und SEO-Text, durch geschickt gesetzte Backlinks und durch den Einsatz von Social Signals und anderen Hinweisen für Suchmaschinen, die sagen: "Diese Seite wird die Menschen interessieren!"

Die Regeln, nach denen Google & Co reihen, ändern sich permanent, um Manipulationen zu erschweren und um die Suchergebnisse den Bedürfnissen der Nutzer anzupassen. Das heißt, SEO ist kein Einmaleffekt, sondern ein langfristiges Marketing-Projekt.

Mensch, Maschine, SEO-Strategie

Nach einer Einführung von Marcus Tandler zum Spannungsfeld Mensch / Maschine teilten sich die Vorträge in drei Tracks auf: SEO-Basics für solide Grundlagen, SEO-Strategie und "SEO Core". Der Basics-Track vermittelte unter anderem die Einordnung der SEO in den Marketing-Mix, Grundlagen der Keyword-Recherche und Seitenstruktur sowie das 1x1 des Linkbuilding: Was hat früher funktioniert, was wird heute von Google mit schlechteren Rankings abgestraft und warum ist Link nicht gleich Link.

Unter dem Titel SEO-Strategie beleuchteten Richard Wein von nic.at und Johannes Beus von Sistrix die ersten Erfahrungen mit neuen, noch seltenen Top-Level-Domains wie .wien oder .kaufen. Marco Janck von Stratoxx bot Ideen an, um die eigene Firma mit spannenden Aktionen zur bekannten Marke zu machen - denn an dieser Stelle greifen traditionelles Marketing und SEO ineinander: Je bekannter die Brand, desto besser der Rank.

Felix Beilharz untersuchte zum Abschluss das komplizierte und wandelbare Verhältnis von SEO und Social Signals - den Erwähnungen in sozialen Netzwerken. Nicht alles ist "SEO-Gold", was glänzt, und letztlich zählen auch hier wie eingangs erwähnt die Maschinen weniger als die Menschen.

Im "Core"-Track drehten sich die Vorträge um spezialisierte SEO-Themen wie die Einbettung von SEO-Agenden in großen Konzernen (Torsten Tromm von Chefkoch.de), A/B-Testing von SEO-Strategien in Webshops (Simon Pokorny von Home24), die Effekte von themenrelevanter interner Verlinkung (Thomas Zeithaml von Seoratio) oder die besonderen Herausforderungen von internationalen Web-Präsenzen und den Einfluss der unterschiedlichen kulturellen Voraussetzungen (Norman Nielsen von Zalando) auf das, was auch in der SEO am Ende wirklich zählt: Die Conversions.

Für die meisten SEO-Analysten dürfte der Höhepunkt der SEOKomm 2014 der Vortrag von Stephan Walcher (1 & 1 mail & Media) gewesen sein: Als absoluter Excel-Zauberer ließ er tief in die Trickkiste der Tabellenkalkulation für SEO blicken und teilte großzügig Formeln für die SEO-Analyse. Und das auf einem Niveau, das selbst sehr erfahrene SEO-Cracks sprachlos zurückließ.

Strategischer Baustein im Marketing-Mix

SEO ist ein wesentlicher Eckstein von erfolgreichem Marketing. Die Grundregeln sind einfach - Sauberer Aufbau, relevante Themen, professionelle Webtexte. Richtig spannend wird die Suchmaschinen-Optimierung dann bei den Feinheiten von Social Optimierung, Linkbuilding und verstärkt auch Linkpflege.

Die Jagd nach Platz eins geht weiter.

 

Marketing Consulting & Consumer Intelligence GmbH
Kontakt

HEAD OFFICE WIEN

Himmelpfortgasse 19
1010 Wien
T +43 1 548 48 00 - 0
F +43 1 548 48 00 - 9

LAB WIEN

Goldschlagstraße 172
Stiege 6, 3. Stock
1140 Wien
T +43 699 14228240

OFFICE ZÜRICH

Rietstrasse 50
8702 Zollikon
T +41 43 499 61 44

OFFICE SAN FRANCISCO

44 Tehama St
San Francisco
CA 94105, USA
T +14157679278

Newsletter

Abonnieren Sie jetzt hier unseren Blog-Newsletter.